Badisch für Anfänger und Fortgeschrittene

In Freiburg, dem Herzen des Schwarzwaldes, sind die traditionsbewußten Lokale in den vergangenen Jahren immer mehr zu einer Seltenheit geworden. Gut zu wissen, daß es inmitten der Altstadt noch ein badisches Gasthaus gibt, das seinen Wurzeln treu geblieben ist. Das Restaurant und Brauhaus „Kleiner Meyerhof“ pflegt seit Generationen die Traditionen der badischen Küche in Einklang mit einem gemütlichen Ambiente. Das Essen, vom Chef persönlich zubereitet, verspricht süddeutsche (badische) Kochkunst auf höchstem Niveau mit einer ständig wechselnden Karte, je nach saisonalem Angebot.

Wenn man in einer Ecke gemuetlich bei einem Bier sitzt oder sein Viertele „schlotzt“, wie der Badener sagt, bekommt man garantiert Lust auf mehr – und an einer Auswahl von kulinarischen Genüssen mangelt es wahrlich nicht: So stehen bei uns in der kalten Jahreszeit von Oktober bis Januar die beliebten Gänsegerichte auf der Karte und für den Fischliebhaber gibt es feine Karpfen und Forellen aus heimischen Gewässern. Kulinarischer Höhepunkt des Jahres ist für viele sicherlich die Spargelzeit, die wir mit einer Vielzahl von Spargelvariationen zelebrieren. Für Freunde der herzhaften Küche gibt’s Schäufele mit hausgemachtem Kartoffelsalat oder Wildgerichte vom Reh, Hirsch und Wildschwein, natürlich mit handgeschabten Spätzle und Preiselbeeren.

Also, werfen Sie doch einfach mal einen Blick in den Kochtopf der Badener und gewinnen Sie einen Einblick in unsere berühmte Gastlichkeit.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch täglich von 10:30 bis 23Uhr.

Für Busgesellschaften bieten wir besondere Angebote, nähere Informationen hierüber erhalten Sie über die entsprechende Link.

Lassen Sie sich von uns verwöhnen.